menue1

Site menu:


Wir suchen Fahrer
und Fahrerinnen!

Sie wollen Mitglied werden?

Neuigkeiten:

Ab 12.12.2021  gilt im BürgerBus Kirchlinteln ein neuer Fahrplan





Aktualisierte
Fahrgastzahlen
Dezember 2021



 -












Bisherige Besucher und Besucherinnen:

    
0347519

Es sind im Moment
4 Besucher online.


Aktualisierung am
18. Januar 2022
Menue
Startseite

Danke, Wolfgang Rodewald!


Vor den Wappen der Gemeinden Kirchlinteln und Letovice überreicht Reinhard Ries dem ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Rodewald ein Geschenk für dessen Einsatz für den BürgerBus.

Er war – und ist es immer noch – ein großer Unterstützer des Kirchlintler BürgerBusses. Schon während seines Wahlkampfs im Jahr 2006 hat er sich von den Vorteilen des 8-Sitzers überzeugt – auf einer Vorführung des Schwarmstedter BürgerBusses in der alten Schafwinkler Molkerei. In seiner zurückliegenden 15-jährigen Amtszeit als Bürgermeister ließ Wolfgang Rodewald keine Gelegenheit aus, sich für die Belange des BürgerBusses und der ehrenamtlichen Fahrer zu engagieren. Zu den vorbereitenden Veranstaltungen im Vorfeld der BürgerBus-Vereinsgründung habe immer die Gemeinde eingeladen, erinnert er sich. Selbst zur Unterzeichnung des Kaufvertrags für den BürgerBus am 30. Dezember 2008 unterbrach Rodewald seinen Urlaub und kehrte eigens dafür ins Rathaus zurück. Und so war dann auch der 19. Oktober 2009 für ihn ein besonderer Moment, als der knallrote Kirchlintler BürgerBus seine erste Tour durch den nördlichen Teil der Gemeinde fuhr.

„Heute ist ein bedeutender Tag für die Gemeinde Kirchlinteln, denn wir schlagen ein neues Kapitel im öffentlichen Personennahverkehr auf", erklärte Rodewald zwei Tage zuvor bei der offiziellen Inbetriebnahme des BürgerBusses. Der Bürgermeister freute sich, dass es Politik und Verwaltung gelungen sei, den Rahmen für das BürgerBus-System zu schaffen. Mit den beiden damaligen Vorsitzenden des BürgerBusvereins Kirchlinteln, Adolf Rademacher und Ingrid Lühmann, hätten sich zwei engagierte Kirchlintler gefunden, die diese Idee zu Ende führten. Als er das Fahrzeug erstmals gesehen habe, sei er sofort begeistert gewesen. Rodewald: „Dieser BürgerBus ist ein Traum." Erscheinungsbild, die Einhaltung der zu erfüllenden Sicherheitsanforderungen und vor allem die rollstuhlgerechte Ausstattung hätten in sehr beeindruckt. „Darin mitzufahren, muss ganz einfach super sein", warb der Bürgermeister dafür, dass der BürgerBus nun auch eifrig und möglichst schnell von der Bevölkerung genutzt werde. Mittlerweile feierte der BürgerBusverein 2019 sein zehnjähriges Bestehen, läuft bereits der dritte BürgerBus und der Verein konnte im Mai 2018 seinen 50.000 Fahrgast mit einem Präsent beglückwünschen.

Für Rodewalds großen Einsatz bedankte sich nun der BürgerBusverein. Aus der Hand vom stellvertretenden Vorsitzenden Reinhard Ries bekam der ehemalige Bürgermeister eine stilisierte Blume aus Metall überreicht, die ihren Platz im Garten des Bendingbostlers haben soll. Und wer weiß, vielleicht wird ja Wolfgang Rodewald selbst auch mal Fahrer des BürgerBusses. Er hat ja jetzt Zeit.

Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021

Am 12.12.2021 ist allgemeiner Fahrplanwechsel in Deutschland. Auch der BürgerBus Kirchlinteln passt seinen Fahrplan zu diesemTermin an den Bedarf an. 

Für Sie als Fahrgäste werden die Veränderungen kaum bemerkbar sein, da sich die Abfahrtzeiten nur teilweise ändern und dort nur im Minutenbereich. Außerdem werden zukünftig zwei Haltestellen nicht mehr bedient, da kein Bedarf besteht.

Die Änderungen im Einzelnen:

Linie 781

Bei allen vier Fahrten verändern sich die Abfahrtzeiten an der Haltestelle „Kirchlinteln-Schafwinkel Zum Keenmoor“ und den folgenden um +1 Minute, d.h., der Bus fährt an diesen Haltestellen 1 Minute später ab.

Die Haltestelle „Kirchlinteln-Kohlenförde Köster“ in Fahrtrichtung Bendingbostel wird nur noch bei telefonischer Anforderung bedient.

Die Haltestelle „Kirchlinteln Weitzmühlener Straße“ wird nur noch zum Ausstieg angefahren.

Die Haltestellen „Kirchlinteln Eichendorffweg“ und „Kirchlinteln Am Schäferhof“ werden nicht mehr bedient.

Linie 782

Bei dieser Linie ändert sich nur bei der Fahrt 03 die Abfahrtzeit um -1 Minute gegenüber dem bisher ausgedruckten Plan bei allen Haltestellen.

Neu in den Plan aufgenommen wurde eine Fahrt 05 um 13:50 Uhr ab Haltestelle „Kirchlinteln Ziegelei“ in Fahrtrichtung Kirchlinteln. Diese Fahrt wird jeweils nur am Freitag ausgeführt.

Schließlich werden bei der Fahrt 07 die Haltestellen „Verden Freizeitpark“ und “Kirchlinteln Ziegelei“ nicht mehr nur bei Anruf bedient.

Linie 783

Bei dieser Linie ändern sich die Abfahrtzeiten um bis zu -2 Minuten gegenüber dem bisher ausgedruckten Plan bei allen Haltestellen. Der Bus fährt also teilweise etwas früher.

Der Übergang zur Linie 884 nach Visselhövede bleibt bestehen. Auch diese Linie fährt entsprechend früher.

Linie 784

Auf dieser Linie gibt es keine Änderungen gegenüber dem bisher gültigen (ausgedruckten) Plan.

Leider wird der neue gedruckte Fahrplan verspätet ausgeliefert.
Er ist also zum Fahrplanwechsel noch nicht verfügbar!

3G-Regel im BürgerBus